Ein Esel zum Pferde stehlen - mit Esel Jonny über die Alpen
Gastveranstaltungen

Ein Esel zum Pferde stehlen - mit Esel Jonny über die Alpen

Live-Reportage von Lotta Lubkoll

© Lotta Lubkoll

 

MI 01.02.2023 |  19.30 Uhr

„Suche Unterstellplatz für einen Esel, den ich mir noch kaufen werde“, schrieb Lotta in ebay-Kleinanzeigen.

Bereits seit ihrer Kindheit hatte Lotta einen Traum: Wandern mit einem Esel. Nach dem plötzlichen Tod ihres Papas beschließt sie: „Jetzt oder nie!“, findet Esel Jonny, kündigt ihren Job und die beiden wandern einfach los - von München über die Alpen bis ans Mittelmeer. Unterwegs gibt Jonny den Rhythmus vor und die temperamentvolle Lotta lernt von ihm die Vorteile der Entschleunigung. „Heutzutage muss alles höher, schneller, weiter sein. Ich wollte das Gegenteil lernen. Den Moment zu genießen und wirklich da zu sein.“

„Wir wussten nie wie weit wir heute kommen, wie der Weg verläuft, welchen Herausforderungen wir begegnen oder wo wir schlafen würden. Aber es hat immer geklappt!“

Ohne jemals zuvor gewandert oder in den Bergen gewesen zu sein, überquerte Lotta mit Jonny die Alpen. Trotz ihrer Angstzustände in der Dunkelheit, meisterte sie mit ihrem treuen Langohr den Weg in 80 Tagen von München bis an die Adriaküste.

Ein Vortrag voll Lebensfreude und Ehrlichkeit, Rührung und quietschender Eselliebe.

Tickets sind der Abendkasse, sowie im Vorverkauf erhältlich bei der BZ, Touristinfo Lörrach und im Kartenhaus des Burghofs Lörrach.

Preis im Vorverkauf: € 19 | Abendkassen-Preis: € 25

Die Vortragsreihe VISION ERDE der Volkshochschulen der Region wird präsentiert von Martin Schulte-Kellinghaus und der Badischen Zeitung.

www.visionerde.com

MI 01.02.2023 | 19.30 Uhr | € 19