Compagnie Käfig
Tanz

Compagnie Käfig

Cartes Blanches

© Benoîte Fanton

Tickets bestellen

MI 08.02.2023 |  20 Uhr

Mourad Merzouki kam über den Zirkus, die Kampfkünste und die Hip-Hop-Kultur zum Tanz. 1996 schuf er ein Stück mit dem Namen „Käfig“, das schließlich zum Namensgeber der Tanzcompagnie wurde, die Merzouki kurze Zeit später gründete. Seit 2009 residiert die Truppe in Créteil bei Paris, ist aber in ganz Europa unterwegs, um ihren einmaligen Mix aus Urban Dance und zeitgenössischem Tanz einem stets begeisterten Publikum zu servieren. „Cartes Blanches“ entstand 2016 anlässlich des 20. Geburtstages der Compagnie Käfig. Merzouki hat hier im Setting eines Wohnzimmers ein Feuerwerk der Bewegungsfreude entfacht. Sechs außergewöhnliche Tänzer bekommen sinnbildlich eine „Carte Blanche“ in die Hand gedrückt, das heißt: Sie erhalten gänzlich freie Hand, um auf je eigene Weise durch das Zusammenspiel von Musik, Licht und Bewegung das Publikum zum Toben zu bringen.

Künstlerische Leitung & Choreografie: Mourad Merzouki
Mit: Yann Abidi, Rémi Autechaud, Kader Belmoktar, Brahim Bouchelaghem, Sabri Colin, Hafid Sour (Tanz); Yoann Tivoli (Lichtdesign); Armand Amar (Musik); Mourad Merzouki, Yoann Tivoli (Bühnenbild); Emilie Carpentier (Kostüm)

Eine Produktion von Centre Chorégraphique National de Créteil et du Val-de-Marne / Compagnie Käfig

Einführung 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

***

Bitte beim Ticketkauf beachten!
Neuer Saalplan ab Saison 2022/23
Kategorie 1: Reihe 3 bis 10

Kategorie 2: Reihe D bis 2 &  13 bis 15
Kategorie 3: Reihe 16 bis 19

 - Trailer Cartes BlanchesVideo starten

Video: Trailer Cartes Blanches

MI 08.02.2023 | 20 Uhr | € 55/45/37/12 erm. f. Jugendliche

Tickets bestellen