Anna-Maria Hefele & Peter Schröder
STIMMEN im Advent

Anna-Maria Hefele & Peter Schröder

© Thomas Radlwimmer

 

SO 04.12.2022 |  17.30 Uhr

Hinweis: Der Vorverkauf ist geschlossen. Eintrittskarten sind an der Abendkasse vor Ort in der Kirche erhältlich! 


Das Konzert findet in der Nikolauskirche, Lörrach-Hauingen, statt.

Die Ausnahmemusikerin ist Stimmkünstlerin, Obertonsängerin und Multiinstrumentalistin. Mit traumwandlerischer Selbstverständlichkeit bewegt sie sich durch verschiedenste Stimmtechniken – von Klassik bis polyphonem Obertongesang – und begleitet sich dabei virtuos auf ungewohntem Instrumentarium, wie der Harfe und der schwedischen Nyckelharpa. Ihre Soloprogramme erscheinen wie aus einem Guss und ziehen das Publikum in einen hypnotischen Sog. Sie sind einerseits von der skandinavischen, italienischen und alpenländischen Folklore und von Wiener Volksliedern inspiriert, andererseits hat sie auch die Musik von Brian Eno beeinflusst. Hinzu kommen eigene Kompositionen. Ihre Klangräume lassen uns an einer musikalischen Welt teilhaben, die nah und gleichzeitig fern erscheint und den Raum schafft, unsere eigenen Traumwelten in Erinnerung zu rufen.

Peter Schröder liest „Blatt von Tüftler“ von J. R.R. Tolkien (1892-1973). Der Brite John Ronald Reuel Tolkien kam in Südafrika zur Welt. Im Alter von vier Jahren übersiedelte er zusammen mit seinen Eltern nach England. Schon als Kind faszinierten ihn Märchen und Sagen. Mit seinem epischen Werk „Der Herr der Ringe”, einem der großen Klassiker des 20. Jahrhunderts, erschuf der Professor für germanische Philologie in Oxford gleichzeitig das Genre der modernen Fantasy-Literatur.


Dramaturgie/Umsetzung: Marion Schmidt-Kumke

„Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.“ (Gustav Mahler)

Peter Schröder  © zVg

Peter Schröder
© zVg

SO 04.12.2022 | 17.30 Uhr | € 29/12 erm. f .Jugendliche