2G-plus Regelung bei Ihrem Veranstaltungsbesuch

News

06.12.2021

2G-plus Regelung

2G-plus Regelung bei Ihrem Veranstaltungsbesuch

Mit Beschluss vom 3. Dezember 2021 hat die Landesregierung von Baden-Württemberg die Corona-Verordnung erneut geändert. Die Änderungen treten am 4. Dezember 2021 in Kraft.

Für den Veranstaltungsbesuch im Burghof gilt ab sofort die 2G-plus Regelung.
Dies bedeutet, dass die Veranstaltungen im Burghof ausschließlich für Geimpfte und Genesene mit einem zusätzlichen negativen Coronatest (Antigen oder PCR) möglich ist und Ausweiskontrolle zugängig sind (2G+).  Ausgenommen von der Testpflicht sind Personen, die bereits eine Booster-?Impfung erhalten haben (3. Impfung).

Unsere Veranstaltungen werden auf 50 % der Besucher-Kapazität begrenzt.
Beim Ticketkauf im Kartenhaus des Burghofs Lörrach gilt die 2G-Regel.

Nachweise im Überblick
- Impfnachweis (nur mit QR-Code, keine Impfpässe)
- Genesenennachweis (nur mit QR-Code) (positives Testergebnis nicht älter als 6 Monate)
- negatives PCR-Testergebnis (negatives Testergebnis nicht älter als 48 Stunden)
- negatives Schnelltestergebnis (negatives Testergebnis nicht älter als 24 Stunden)
- Personalausweis oder Reisepass