White Raven & Christian Heller
STIMMEN im Advent

White Raven & Christian Heller

ausverkauft

SO 22.12.2019 |  17.30 Uhr

Die atemberaubende Mischung dieser drei wunderbaren Stimmen ist eines der Geheimnisse, die den Erfolg dieses Gesangstrios ausmachen. Der ganz besondere Klang, so einfach wie natürlich und gesanglich perfekt, lebt von seiner Mehrstimmigkeit und seiner unverwechselbaren Stimmführung. Seit 2007, also seit es STIMMEN im Advent gibt, hören wir dem unverwechselbaren Klang des Vokaltrios am vierten Advent begeistert zu. „White Raven gelingt es, den Zauber alter Weihnacht für anderthalb Stunden zurückzuholen.“ (Südkurier)

Christian Heller liest „Die erste Beichte“ und „Weihnachtsmorgen“ von Frank O’Connor (1903 – 1966). Frank O'Connor wollte Maler werden, doch Farben waren teuer. So entschied er sich zu schreiben, denn dafür reichten ihm Stift und Heft. Die Schule musste er als Zwölfjähriger beenden. Seine melancholischen und zugleich lebenshungrigen short stories prägten die Identität des „unabhängigen Irland“ – aber auch das Bild Irlands in der Welt. Seine Figuren sind proletarisch, trinkfest, lebenslustig und natürlich katholisch. Ein Milieu, in dem sich O'Connor auskannte.

Besetzung: Kathleen Dineen (Leitung, Sopran); Robert Getchell (Tenor); Mathias Spöri (Bariton); Christian Heller (Sprecher)

„Leben ist das, was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.“ John Lennon (1940-1980). STIMMEN im Advent ist die jährlich wiederkehrende Reihe mit vier Programmen, die von herausragenden Gesangsensembles und professionellen Sprecherinnen und Sprechern gestaltet werden. In der Stille der Stadtkirche Lörrach erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, ein weiter literarischer und musikalischer Bogen, der uns in vielfältige Gesangstraditionen entführt. Marion Schmidt-Kumke (Dramaturgie/Umsetzung)

Christian Heller © Nadja Pecinska

Christian Heller

White Raven - I know my love by his way of walkingVideo starten

Video: I know my love by his way of walking

White Raven - The stolen childVideo starten

Video: The stolen child

SO 22.12.2019 | 17.30 Uhr | € 29/12 erm. f. Jugendliche; freie Platzwahl

ausverkauft