VOLKMAR STAUB &   FLORIAN SCHROEDER

SA 10.01.2015 |  20 Uhr

Kabarett

VOLKMAR STAUB & FLORIAN SCHROEDER

ZUGABE – DER KABARETTISTISCHE JAHRESRüCKBLICK

ausverkauft

Deutschland am Anfang eines neuen Jahres. Ein Land braucht eine Therapie. Die Kabarettisten Volkmar Staub und Florian Schroeder – seit vielen Jahren Stammgäste im Burghof – ziehen wieder einmal die Couch aus, nehmen den Patienten gründlich unter die Zeit-Lupe und krempeln den ganzen Krempel mal ordentlich um.

Was aber auch alles in einem Jahr passieren kann: Plötzlich tauchen neue Namen auf – PEGIDA auf der Straße, AFD im Landtag, andere bereits bekannte Namen tauchen unter und an völlig neuen Orten wieder auf: Hoeneß im Knast, Pofalla bei der Bahn, Niebel in der Rüstungsindustrie, Oettinger als Digitalkommissar in der EU und Putin auf der Krim. Rotrotgrün in Thüringen – da kann auch der Häuptling der Apachen nicht mehr helfen. Flinten-Uschi sammelt Waffen für Kurdistan und Schroeder und Staub moderieren eine Diktatoren-Hitparade 2014, veranstalten ein hymnisches Hymnen-Quiz zur Fußball-WM, verabschieden „Wetten-dass...?“ mit dem Mitteln moderner Talk- Sterbehilfe und bestücken die Toleranzwoche der ARD mit Lachdosis-Intoleranzen.

Das ZUGABE-Team zeigt das Jahr 2014 in Parodien, Liedern, Szenen und spöttischen Sprach-Duellen. Das neue Jahr soll schöner werden, dazu muss man das alte erst auslachen. Kommen Sie, um es zu vergessen!


 
Alle Veranstaltungen der Reihe „Kabarett“ werden klimaneutral durchgeführt.

Präsentiert von: NaturEnergie

 

 

Deutschland am Anfang eines neuen Jahres. Ein Land braucht eine Therapie. Die Kabarettisten Volkmar Staub und Florian Schroeder – seit vielen Jahren Stammgäste im Burghof – ziehen wieder einmal die Couch aus, nehmen den Patienten gründlich

Volkmar Staub & Florian Schröder - Couchgespräche: Florian Schröder & Volkmar StaubVideo starten

Video: Couchgespräche: Florian Schröder & Volkmar Staub

SA 10.01.2015 | 20 Uhr | € 25.-

ausverkauft

Präsentiert von: NaturEnergie

Alle Veranstaltungen der Reihe werden klimaneutral durchgeführt.