Klassik: Vokalmusik

UNNI LØVLID &   CHRISTIAN HELLER
UNNI LØVLID &   CHRISTIAN HELLER
UNNI LØVLID &   CHRISTIAN HELLER

Christian Heller

Tickets

STIMMEN IM ADVENT
UNNI LØVLID & CHRISTIAN HELLER

SO 15.12.2013|17.30 Uhr|€ 23.-/9.- erm. f. Jugendliche

Unni Løvlid ist eine der aufregendsten Folk-Musikerinnen und Performerinnen der Gegenwart. Als extrem vielseitige, bestens ausgebildete und weltoffene Künstlerin scheut die Norwegerin nicht davor zurück, traditionelle Folklore in völlig neues Terrain überzuleiten. In beeindruckender, unerhörter Manier verbindet sie zeitgenössische Klangkunst mit Folklore und experimenteller Elektronik. Ihre nordisch klare fragile Stimme wechselt dabei mit Leichtigkeit die Stimmungen. Für ihr Programm in der Stadtkirche wird sie ihre Glasharmonika mitbringen, jenes Instrument, dass auch auf ihrer neuen CD LUX zu hören ist.

„Løvlids Stimme ist rein und direkt, und geht mit völliger Leichtigkeit mit all den verschiedenen Stimmungen um.“ (BBC)


Christian Heller liest aus den Großen Erzählungen von Knut Hamsun. Christian Heller studierte zunächst Pädagogik und war in der Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig. Nach Abschluss seines Schauspielstudiums führten ihn Engagements an verschiedenste Theater. Bis Sommer 2009 gehörte er zum festen Ensemble des Schauspielhaus Zürich. Zurzeit ist er in „Die Möwe“ (A. Tschechow) im Theater Basel zu erleben.

 
Knut Hamsun, (1859- 1952) ob Hemingway, Henry Miller, Thomas Mann, Musil, Brecht oder Gorki - sie alle hielten „Old King Knut“ (James Joyce) für einen der bedeutendsten Schriftsteller ihrer Zeit, weil er auf einzigartige Weise Modernität und urwüchsige epische Kraft vereinte. Der norwegische Literaturnobelpreisträger von 1920 gilt bis heute als hochkomplizierte, mit Widersprüchen geladene Persönlichkeit. Seine Literatur hingegen ist ein Schatz, den es neu zu entdecken gilt.


Das Konzert findet in der Stadtkirche Lörrach statt.

 **********

Über die Reihe „STIMMEN IM ADVENT – GESÄNGE UND GESCHICHTEN“

STIMMEN IM ADVENT sind vier Programme, besetzt mit herausragenden Gesangsensembles und renommierten Sprechern. Sie spannen weite musikalische und literarische Bögen und verführen uns in der Stille einer Kirche zum Innehalten und Lauschen. Manchmal braucht es weniger als man denkt, um sich friedliche Stunden zu erobern.

Auswahl |Dramaturgie | Umsetzung: Marion Schmidt-Kumke

Weitere Termine in der Reihe: 01.12.2013: Urna & Keyvan Chemirani & Doris Wolters | 08.12.2013: Kitarodia & Peter Schröder | 22.12.2013: White Raven & Marie Jung

Download 2017

Burghof Übersicht 04-05/2017

Download

Burghof Magazin 04-05/2017

Download