Sparkassen-Konzerte Klassik

TRIO RAFALE

Tickets

Junges Podium
TRIO RAFALE
WERKE VON J. HAYDN, S. VERESS UND A. DVOřáK

SO 08.05.2016|11 Uhr|€ 16.-/6.- erm. f. Jugendliche; freie Platzwahl

Das junge Klaviertrio Rafale trägt den französischen Namen für Windböe – als Metapher für musikalisch belebte Bewegung. Eine Konzertanfrage für das Trio von Maurice Ravel führte die drei jungen Studenten der Zürcher Hochschule der Künste im Frühjahr 2008 zusammen. Seit 2009 wird das Trio Rafale von Professor Eckart Heiligers an der Hochschule in Zürich sowie bei Meisterkursen in Ochsenhausen betreut. 2013 gab das Ensemble sein erfolgreiches Debüt in Paris und folgte einer erneuten Einladung zu den Musiktagen Hitzacker. Im Herbst 2013 war das Trio Rafale mit dem Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester unter der Leitung von Kai Bumann mit Beethovens Tripel-Konzert auf Tourneen. Es folgten Konzerte unter anderem in Frankfurt am Main, Hamburg, München und Ulm und beim Davos Festival. Das junge Trio konnte sich bereits eine ansehnliche Reihe von Preisen erspielen. Dazu zählen der 1. Preis der prestigeträchtigen Melbourne International Chamber Music Competition (2011) sowie der 1. Preis beim „Concours national pour Trio instrumental Prix Geraldine Whittaker“ der Jeunesses Musicales de Suisse (2010). Zuletzt gewann das Ensemble 2014 den 1. Preis der 8. Osaka International Chamber Music Competition in Japan.

 
Programm:

J. Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob. XV:25 | S. Veress: Tre Quadri | A. Dvořák: Klaviertrio Nr. 3 f-moll op. 65

Besetzung:

Maki Wiederkehr, Klavier | Daniel Meller, Violine | Flurin Cuonz, Violoncello

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

 

Download 2017

Burghof Übersicht 04-05/2017

Download

Burghof Magazin 04-05/2017

Download