Tempus fugit
Theater · Literatur

Tempus fugit

Auf der Suche nach Odysseus

 

SA 15.05.2021 |  18 Uhr

weitere Termine

Nach der Dichtung „Die Odyssee“ von Homer

Zwanzig Jahre war der listenreiche Odysseus nach der Erzählung von Homer von zu Hause, seiner Frau und seinem Sohn entfernt. Als er zurückkommt, kommt er in Gestalt eines Bettlers und es wartet auf ihn kein frohes Wiedersehensfest, sondern eine neue Prüfung. Was wird Odysseus wohl seinem Sohn zu erzählen haben? Was hat er uns in der heutigen Zeit noch zu erzählen? Wie wird das lange Warten für seine Frau, den Sohn gewesen sein? Haben sie nach ihm gesucht, wer hat ihnen Nachrichten überbracht? Diese Fragen sind der Ausgangspunkt einer großen Suche. Ausgehend von Homers Odyssee finden sich Spuren, Orte und Begegnungen, die erforscht werden müssen: Phantastische Abenteuer, gefährliche Begegnungen mit Menschen, Tieren, mit Himmel, Wasser, Luft und Meer, Göttern und Dämonen.  Auf die märchenhafte Suche nach der Zeit damals und heute machen sich Schulklassen, Jugendtheaterspieler*innen, professionelles Schauspieler*innen, kleine und große Sänger*innen, Musiker*innen. Aber halt: Lohnt sich das denn überhaupt? Ist doch alles so lange her! Wir werden sehen und hören.

Regie: Karin Maßen in Zusammenarbeit mit Ricarda Beilharz. Eine Produktion von Theater Tempus fugit und Burghof Lörrach.

Fotos: Produktion 2019 „Mio, mein Mio“

SA 15.05.2021 | 18 Uhr | Premiere

 

SO 16.05.2021 | 14 & 18 Uhr | Preisinfos folgen

 

MO 17.05.2021 | 9 & 18 Uhr | Preisinfos folgen

 

DI 18.05.2021 | 8.30 & 18 Uhr | Preisinfos folgen

 

MI 19.05.2021 | 8 & 18 Uhr | Preisinfos folgen