Gastveranstaltungen

RÜDIGER NEHBERG - SEIN LEBEN AM LIMIT
RÜDIGER NEHBERG - SEIN LEBEN AM LIMIT
RÜDIGER NEHBERG - SEIN LEBEN AM LIMIT

RÜDIGER NEHBERG - SEIN LEBEN AM LIMIT
QUERSCHNITT DURCH EIN AUFREGENDES LEBEN

SO 10.03.2013|20 Uhr|€ 18.-

Endlich: „Sir Vival“ Rüdiger Nehberg beehrt die „Expedition Erde“-Vortragsreihe mit einem seiner unvergesslichen Auftritte! Er ist der Altmeister der Überlebenskunst. Nehbergs aufregendster und spannendster Vortrag zeigt, was ihn befähigt, monatelang im Abseits der Welt bestehen zu können. Zwischen kalkulierbaren Naturgewalten und unberechenbaren Menschengestalten. Bilder zwischen Faszination und Schock, zwischen Steinzeit und Gegenwart, von Freiheit und Gefangenschaft, von Leben und Tod.

Rüdiger Nehberg hat Generationen mit dem Reisevirus infiziert. Während er anfänglich das Abenteuer um der Erfahrung willen suchte – und wie kein Zweiter versteht, darüber in Vorträgen und Büchern zu erzählen –, hat er sich in der zweiten Lebenshälfte dem „Abenteuer mit Sinn“ verschrieben. Die Aufmerksamkeit der Medien, die er mit seinen spektakulären Aktionen erlangt, stellt er in den Dienst derjenigen, die keine Lobby haben. Für die Yanomami-Indianer im Amazonasgebiet überquerte er drei Mal in haarsträubenden Vehikeln den Atlantik – bis die Respektierung ihrer Rechte auf ein Reservat erwirkt war. Dabei ließ er sich ohne Ausrüstung im brasilianischen Regenwald aussetzen, überlebte über 25 bewaffnete Überfälle – „die Hälfte mit Glück, die andere mit Survival“.

Seit einigen Jahren kämpft der Menschenrechtsaktivist gegen die Genitalverstümmlung afrikanischer Frauen. Wieder wählte er einen unkonventionellen Weg: Erfolgreich mobilisierte er die Kräfte des Islam, bis die höchste muslimische Rechtsinstanz den inhumanen Brauch als Sünde verdammte.

Rüdiger Nehbergs „Best of“-Vortrag geht unter die Haut. Er zeigt einen Querschnitt durch sein aufregendes Leben. Spektakuläre Geschichten, die abenteuerlicher nicht sein könnten. Er berichtet eindrucksvoll und ergreifend von seinen Niederlagen, Erfolgen und seiner Strategie zu Überleben. Sein Leben am Limit.

Tickets: € 18

Vorverkauf: Kartenhaus des Burghofs Lörrach und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Download 2017

Burghof Übersicht 03/2017

Download

Burghof Magazin 03/2017

Download