PUPPENTHEATER HALLE

DI 26.02.2013 |  11 und 15 Uhr

Kinderszene

PUPPENTHEATER HALLE

DER UNSICHTBARE VATER

Tickets bestellen

Pauls Vater ist über Nacht ausgezogen. Seine Mutter hat einen neuen Mann, der nun mit Paul und seiner Mutter in der elterlichen Wohnung lebt. Paul flüchtet in die Phantasie, in der sein Vater nicht fortgegangen, sondern als „der unsichtbare Vater“ noch immer an seiner Seite ist. Und fortan stört der unsichtbare Vater die Idylle der Mutter und ihres neuen Partners. Dann verirrt sich Paul und steht seinem wirklichen Vater gegenüber, der ganz anders ist als sein unantastbarer Beschützer... Die Familie steht auf dem Prüfstand! Das Puppentheater Halle ist mit seinen international ausgezeichneten Produktionen auf den Bühnen der ganzen Welt zu Gast. Seine Inszenierungen setzen Theater-Trends, sind witzig, phantasievoll, überraschend und regen zum Nachdenken an.

Von Amelie Fried in einer Bearbeitung von Ralf Meyer und Lars Frank. Für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren.

Ralf Meyer, Regie | Lars Frank, Konzeption | Ralf Meyer, Konzeption | Katrin Busching, Bühne & Puppen | Sebastian Herzfeld, Musik | Sebastian Fortak, Spiel | Lars Frank, Spiel

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Pauls Vater ist über Nacht ausgezogen. Seine Mutter hat einen neuen Mann, der nun mit Paul und seiner Mutter in der elterlichen Wohnung lebt. Paul flüchtet in die Phantasie, in der sein Vater nicht fortgegangen, sondern als „der unsichtbare Vater“ noch

DI 26.02.2013 | 11 und 15 Uhr | € 10.-/6.- erm. bis 14 J., freie Platzwahl

Tickets bestellen