OHNE ROLF

MI 04.02.2015 |  20 Uhr

Kabarett

OHNE ROLF

BLATTRAND – ERLESENE KOMIK

ausverkauft

Das junge Duo verblüfft mit einer komplett neuen Kunstform. Eine simple Idee – genial umgesetzt: Sprechen heißt bei Ohne Rolf Blättern. Die auf 1.000 Plakate gedruckten knappen Sätze wie auch das überraschende Geschehen zwischen den Zeilen sind umwerfend witzig, spannend und gelegentlich sogar musikalisch. Mit ihrem Programm „Blattrand“ gelingt es dem mehrfach preisgekrönten Duo (u. a. Deutscher Kleinkunstpreis 2014) Theater-, Comedy- und Kabarettfans gleichermaßen zu begeistern. Die „Neue Zürcher Zeitung“ feierte Ohne Rolf als „die Schweizer Kleinkunstentdeckung am Zürcher Theaterspektakel" und die „Bonner Rundschau“ schrieb: „Das Publikum im Pantheon-Theater erlebte die originellste, sympathischste und abgedrehteste Mischung aus absurdem Theater und philosophischem Kabarett, die zur Zeit auf deutschen Kleinkunstbühnen zu sehen ist.”

Konzept & Spiel: Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg

Regie „Blattrand": Dominique Müller

 
Alle Veranstaltungen der Reihe „Kabarett“ werden klimaneutral durchgeführt.

Präsentiert von: NaturEnergie

Das junge Duo verblüfft mit einer komplett neuen Kunstform. Eine simple Idee – genial umgesetzt: Sprechen heißt bei Ohne Rolf Blättern. Die auf 1.000 Plakate gedruckten

Ohne Rolf - Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis 2014 - OHNE ROLFVideo starten

Video: Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis 2014 - OHNE ROLF

MI 04.02.2015 | 20 Uhr | € 23.-; freie Platzwahl

ausverkauft

Präsentiert von: NaturEnergie

Alle Veranstaltungen der Reihe werden klimaneutral durchgeführt.