Kabarett

JESS JOCHIMSEN

Tickets

JESS JOCHIMSEN
FüR DIE JAHRESZEIT ZU LAUT

MI 17.04.2013|20 Uhr|€ 23.-

Texte, Dias, Lieder zur allgemeinen Lage! Die Welt könnte schön sein. Wäre da nicht der Mitmensch. Der in einer Tour herumfuhrwerkt und seine Ansichten unangenehm und ohne Unterlaß in seine Umgebung krakeelt. Oder, wenn diese längst geflohen ist, in irgendein Gerät.

Egal ob in Politik, Medien oder Nachbarschaft, zu meinen gibt es immer was, zu poltern, zu opti- oder maximieren – Hauptsache Wind. Wohin man sich auch wendet, die Bescheidwisser und Tonangeber warten schon und hausmeistern einen voll.

 Jess Jochimsen begegnet dem krisensatten Marktgeschrei auf seine Weise. Zurückgelehnt und entschleunigt dreht er den notorischen Rechthabern und Ratgebern den Ton ab und macht sich auf die Suche nach den Geschichten, die im Radau untergehen. Tisch, Stuhl, Getränk und los geht’s! Sein neues Soloprogramm ist kein herkömmliches, mit Anfang, Witz-Zwang und Ende, sondern ein tragikomisches Roadmovie zum Zurücklehnen, ein entspannt-literarischer Heimatabend mit ungewissem Ausgang. In einer wundervollen Mischung aus zwerchfellerschütternden Geschichten, staubtrockenen Songs und grandios-schlimmen Dias seziert er die herrschenden Zustände und zeigt „Deutschlands Hässlichkeit in ihrer ganzen lustigen, traurigen, kleinen, wunderbaren Schönheit.“ (Musikexpress)

Grandios komisch, aber nie albern oder oberflächlich. Mehr als ein Akkordeon, eine Gitarre und einen Dia-Projektor braucht es nicht. Er spricht zur Lage der Nation, improvisiert über die Abgründe des Lebens, singt, liest, schreit, flüstert – bis das Publikum randvoll ist mit Lachen und Liebe.

Alle Veranstaltungen der Reihe „Kabarett“ werden klimaneutral durchgeführt.

Präsentiert von: NaturEnergie | Die Oberbadische

Download 2017

Burghof Übersicht 04-05/2017

Download

Burghof Magazin 04-05/2017

Download