Konzerte

JAZZCHOR FREIBURG
JAZZCHOR FREIBURG
JAZZCHOR FREIBURG
JAZZCHOR FREIBURG

Bertrand Groeger

vorbei

JAZZCHOR FREIBURG
A CAPPELLA: DEUTSCHLANDTOURNEE

FR 02.11.2012|20 Uhr|€ 23.-

Der Jazzchor Freiburg wurde schon oft für seine rein chorischen Stücke ohne Band gelobt. In Japan, in Korea, in Russland und vielen anderen europäischen Ländern. Und nun ist es soweit: Der Chor ist auf Deutschland-Tour und singt einen ganzen Abend ohne Netz und doppelten Boden„A cappella“. Schlagkräftig unterstützt wird der Jazzchor von Julian Knörzer mit seinem unverwechselbaren Beatbox-Mundschlagzeug.

Den Titel „A Cappella“ trägt auch die neue und lang erwartete CD des Jazzchors, die vom Leiter von Vocal Line, Jens Johansen, und Jazzchorleiter Bertrand Gröger produziert wurde.

Zu hören sind Swing-Nummern, Samba, Afrostyle und Jazzchoräle. Darüber hinaus einige Stücke aus Bobby McFerrin’s neuem Album „VOCAbuLarieS“, das der Chor in letzter Zeit u.a. im Wiener Konzerthaus und im Salzburger Festspielhaus gemeinsam mit dem 10-fachen Grammy Gewinner aufgeführt hat.

Der Jazzchor Freiburg wurde bei sämtlichen Wettbewerbsteilnahmen mit ersten Preisen ausgezeichnet und sang auf den drei großen deutschen Klassik-Festivals, dem "Schleswig-Holstein-Musik-Festival", dem "Rheingau-Musik-Festival" und den "Braunschweig Classics". Gemeinsam konzertierte er u.a. mit den Bamberger Symphonikern, dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg und der Basel Sinfonietta; außerdem mit der norwegischen Jazzpopsängerin Torun Eriksen, mit Cecile Verny, mit den Moscow All Stars, der Hannover Big Band und vielen mehr.

Das Besondere dieses Chores ist seine enorme stilistische Vielfalt; die Idee, dem Vocal-Jazz immer wieder neues Terrain zu erschließen und noch eine ganze Portion Ethno- und World-Music hinzuzufügen.

Download 2017

Burghof Übersicht 04-05/2017

Download

Burghof Magazin 04-05/2017

Download