HELSINKI DANCE COMPANY

DI 20.11.2012 |  20 Uhr

Tanz

HELSINKI DANCE COMPANY

YOUMAKEME

vorbei

Choreographie: Kenneth Kvarnström

Kenneth Kvarnström beherrschte mit seinen energetischen, hoch ästhetischen Choreographien mehr als ein Jahrzehnt die nordische Tanzszene. Mit „YOUMAKEME“ macht er diesem Ruf alle Ehre. Was das Publikum mit den drei Folgen „a better person, happy, a monster“ erlebt, ist vor allem eines: brillanter Tanz, kraftvoll, poetisch und mit hohem Bewegungsgrad. Viel schwarzen Humor gibt es in der Sequenz „happy“. Herrlich skurril zeigen die Tänzer verschiedene Varianten von Nina Simones „Feeling Good“, performen und singen gar selbst, mal klassisch, mal drastisch, aber immer echt. Bei „a monster“ begegnet einem schließlich die Company mit schwarz umrandeten Augen und glänzenden Federkostümen. Von Todessehnsucht hallt es aus der Musikcollage, während die Tänzer das Publikum in eine mystisch-magische Welt entführen.

Präsentiert von: Badische Zeitung | TagesWoche

Kenneth Kvarnström beherrschte mit seinen energetischen, hoch ästhetischen Choreographien mehr als ein Jahrzehnt die nordische Tanzszene. Mit „YOUMAKEME“ macht er diesem Ruf alle Ehre

© Sakari Viika
© Sakari Viika
Helsinki Dance Company - You make meVideo starten

Video: You make me

DI 20.11.2012 | 20 Uhr | € 42.-/37.-/30.-/9.- erm. f. Jugendl.

vorbei