Das Russische Nationalballett
Tanz

Das Russische Nationalballett

Nussknacker mit Märchenerzählerin

 

SO 13.12.2020 |  15 Uhr

Die fantastische Geschichte vom Nussknacker führt in eine zauberhafte Welt. Peter Tschaikowski hat sich von dieser Geschichte aus längst vergangenen Zeiten im winterlichen St. Petersburg zu einer Musik inspirieren lassen, die vor klangfarblicher Poesie nur so überquillt. Der russische Komponist entfaltet mit den Mitteln des Orchesters ein Höchstmaß an fein ziselierter Klangdelikatesse. Die magische Musik überführt das Russische Nationalballett mit Anmut, Schönheit, Eleganz, unglaublicher Leichtigkeit und technischer Präzision in ein Ballett mit farbprächtiger Ausstattung, das Groß und Klein zu begeistern weiß – und vor allem als Traditionsstück der Vorweihnachtszeit seinen ganzen poetischen Zauber entfaltet. Damit auch die Kleinsten der Handlung in den getanzten Szenen folgen können, führt eine Märchenerzählerin durch die Geschichte.

Musik: P. I. Tschaikowski; Libretto: nach M. Petipa

SO 13.12.2020 | 15 Uhr | € 42/37/32/12 erm. f. Jugendliche