Sparkassen-Konzerte Klassik

CHRISTINA BRABETZ &   NICOLAI GERASSIMEZ
CHRISTINA BRABETZ &   NICOLAI GERASSIMEZ

Christina Brabetz

CHRISTINA BRABETZ &   NICOLAI GERASSIMEZ

Nicolai Gerassimez

Tickets

Junges Podium
CHRISTINA BRABETZ & NICOLAI GERASSIMEZ
WERKE VON JOACHIM, BEETHOVEN, FRANCK UND RAVEL

SO 08.01.2017|11 Uhr|€ 16.-/6.- erm. f. Jugendliche; freie Platzwahl

Christina Brabetz, Violine | Nicolai Gerassimez, Klavier

Mit 22 Jahren macht die Nachwuchsviolinistin Christina Brabetz bereits international auf sich aufmerksam. Schon im Alter von 11 Jahren trat sie als Solistin in Kapstadt auf. Zwei Jahre später wurde sie an der Hochschule für Musik in Detmold aufgenommen und studierte zudem an der Privatuniversität Konservatorium Wien. Seit 2013 ist sie Studentin bei Prof. Antje Weithaas an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Bisheriger Höhepunkt war 2010 der Sieg des Tonali Grand Prix, dem ein Solokonzert unter der Leitung von Kurt Masur folgte sowie Verpflichtungen u. a. bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam mit dem Pianisten Nicolai Gerassimez spielt sie unter anderem die sehr anspruchsvolle „Kreutzersonate“ von Beethoven. Nicolai Gerassimez gilt als „ein Künstler mit berauschender Musizierfreude, delikater Sensibilität und hoher Anschlagskultur“ (Rheinpfalz). Große Aufmerksamkeit erhielt er, als er sowohl 2010 als auch 2012 den 1. Preis beim Deutschen Musikwettbewerb gewann. Solokonzerte führten ihn in die Musikzentren Europas und der USA.

 

Programm: J. Joachim: Romanze aus „Drei Stücke für Violine und Klavier“ op. 2 | L. v. Beethoven: Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 47 „Kreutzersonate“ | C. Franck: Sonate für Violine und Klavier A-Dur | M. Ravel: Tzigane. Rapsodie de concert

 

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden