CHARLES-ANTOINE DUFLOT &   MARTIN KLETT

SO 19.02.2017 |  11 Uhr

Sparkassen-Konzerte Klassik Junges Podium Junger Burghof

CHARLES-ANTOINE DUFLOT & MARTIN KLETT

WERKE VON SCHUMANN, BEETHOVEN, DEBUSSY UND BRIDGE

Tickets bestellen

Charles-Antoine Duflot, Violoncello | Martin Klett, Klavier

Charles-Antoine Duflot und Martin Klett begegneten sich 2010 an der Musikhochschule Lübeck, wo ein inspirierender musikalischer Austausch begann. Als Duo waren sie seither auf NDR Kultur sowie im SWR zu hören und erhalten Engagements von Kammermusikreihen und Festivals, u. a. beim Heidelberger Frühling oder beim Schleswig-Holstein Musikfestival. Duflot erspielte sich seit 1999 zahlreiche Preise bei Wettbewerben. 2013 gewann er in Hannover den 1. Preis beim Violoncellowettbewerb „Ton und Erklärung – Werkvermittlung in Musik und Wort“. Seit 2015 ist Duflot Solo-Cellist beim WDR Rundfunkorchester Köln. Martin Klett, der bereits im Burghof zu erleben war, konnte sich in den vergangenen Jahren als Klaviersolist und Kammermusiker im internationalen Konzertleben etablieren. Seit er 2008 den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs und später als Solist beim Internationalen Johannes-Brahms-Wettbewerb den 1. Preis gewann, ist er regelmäßig bei renommierten Musikfestivals zu Gast.

 

Programm: R. Schumann: 5 Stücke im Volkston op.102 | L. v. Beethoven: Sonate Nr. 4 C-Dur op. 102,1 | C. Debussy: Sonate d-moll für Violoncello und Klavier | F. Bridge: Sonate d-moll H. 125 für Violoncello und Klavier |

 

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Charles-Antoine Duflot und Martin Klett begegneten sich 2010 an der Musikhochschule Lübeck, wo ein inspirierender musikalischer Austausch begann. Als Duo

Martin Klett © Marco Borggreve

Martin Klett

SO 19.02.2017 | 11 Uhr | € 16.-/6.- erm. f. Jugendliche; freie Platzwahl

Tickets bestellen

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden