BurghofSlam: Frohe Reimnachten
Theater · Literatur

BurghofSlam: Frohe Reimnachten

Der Poetry Slam

ausverkauft

SO 23.12.2018 |  20 Uhr

An diesem Abend findet wieder der BurghofSlam statt, der sich in den letzten Jahren als Weihnachtsausgabe unter dem Titel "Frohe Reimnachten" zur Kultveranstaltung gemausert hat. Wie immer treten namhafte Slam-Poeten und -Poetinnen aus dem deutschsprachigen Raum auf, die sich dem literarischen Wettstreit stellen. Sie alle performen ihre Texte in maximal sechs Minuten Bühnenzeit – ob Prosa oder Lyrik, Wortspiele oder Politisches, Comedy oder Spoken Word, Gesellschaftskritik oder feinste Reimkaskaden –am Ende entscheidet das Publikum per Applaus, wer ins Finale einzieht und schließlich den letzten Poetry Slam des Jahres gewinnt. 


Im Wettbewerb stehen: Andrea Maria Fahrenkampf (Saarbrücken); Simeon Buß (Bremen); Alex Simm (Konstanz); Gregor Stäheli (Zürich); Marvin Suckut (Überlingen) und Meike Harms (München)

Durch den Abend führen gewohnt versiert Daniel Wagner und Nik Salsflausen.

BurghofSlam & Wortgewandt – Lörrachs Spoken Word Bühne bringt junge Autor*innen in verschieden Formaten zusammen und erlaubt einen Blick in die facettenreiche Welt deutschsprachiger Slam Poetry: Interaktiv, originell, vielseitig. Moderiert werden alle Wettbewerbe von Daniel Wagner und Nik Salsflausen.

Andrea Maria Fahrenkampf © Joachim Alt

Andrea Maria Fahrenkampf

Alex Simm © Moritz Jendral

Alex Simm

Gregor Stäheli © Dieter Graf

Gregor Stäheli

Marvin Suckut © Marvin Ruppert

Marvin Suckut

SO 23.12.2018 | 20 Uhr | € 18/9 erm. f. Jugendliche

ausverkauft