BurghofSlam: Dead or Alive
Theater · Literatur

BurghofSlam: Dead or Alive

Tickets bestellen

FR 22.02.2019 |  20 Uhr

Das Format Poetry Slam hat sich längst in großen und kleinen Häusern etabliert – Autorinnen und Autoren treten mit ihren selbst verfassten Texten gegeneinander an, das Publikum entscheidet, was gefällt und den Sieg verdient. Doch was, wenn die erfolgsverwöhnten Protagonist*innen des Formats auf die Größten der Großen der schreibenden Zunft treffen …?

Bei „Dead or Alive“ treten sie nun also gegen verstorbene Schriftstellerinnen und Dichter an – verkörpert von Mitgliedern des Theaters Tempus Fugit! Diese werden in die Rollen ausgewählter Textschaffender schlüpfen, sich deren Duktus und Aussehen zu eigen machen, und die lebenden Bühnenprofis zum Duell herausfordern – Team gegen Team, Text gegen Text. Wie den Lebenden steht den Toten dabei jedes Format offen: Ballade und Satire, Glosse oder Romanfragment, Pamphlet, Elegie, Tagebucheintrag, Dada-Performance oder A-cappella-Rap. Ob Tupac Shakur oder Friedrich Schiller, Christa Wolf oder Simone de Beauvoir, Augustinus oder Amy Winehouse ins Rennen geschickt werden, wird sich am Abend zeigen. Für die Lebenden treten unter anderem Kaleb Erdmann aus Leipzig, Julian Heun aus Berlin und Marius Loy aus Esslingen an.

Mit dabei sind als Slammer Julian Heun, Marius Loy, Kaleb Erdmann und Johannes Elster. Die Schauspieler werden verteten von Anthea Marckmann, Irina Battaglia, Jonas Baur  und Amaru Albancando.

FR 22.02.2019 | 20 Uhr | € 18/9 erm. f. Jugendliche; freie Platzwahl

Tickets bestellen