BORIS GILTBURG

SO 26.01.2014 |  11 Uhr

Klassik: Junges Podium

BORIS GILTBURG

KLAVIER-WERKE U.A. VON L.V. BEETHOVEN UND RACHMANINOW

Tickets bestellen

Er sei „einer der aufregendsten jungen Pianisten unserer Zeit“ hieß es im BBC Music Magazine – der junge israelische Pianist Boris Giltburg hat es in den letzten Jahren geschafft, weltweit und kontinuierlich Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Er verfügt über ein Maß an Musikalität, Persönlichkeit und Durchdringung der Musik, das ihn von der bloßen technischen Perfektion weit abhebt. Geboren wurde er 1984 in Moskau, von Kindheit an lebt er in Tel Aviv. Seine Konzertreisen führen ihn allerdings längst in alle Teile der Welt, wo er mit renommierten Orchestern unter der Leitung von Musikergrößen wie Zubin Mehta oder Mikhail Pletnev in den Hochburgen der klassischen Musik auftritt.

Programm: L. v. Beethoven: c-moll-Variationen | S. Rachmaninow: zwei Etudes Tableaux (op. 33,3 und op. 39,1) | L. v. Beethoven: Sonate op. 13 („Pathetique“) | R. Schumann: Carnival op. 9 | M. Ravel: La Valse


 

Präsentiert von: Deutsche Bank

Er sei „einer der aufregendsten jungen Pianisten unserer Zeit“ hieß es im BBC Music Magazine – der junge israelische Pianist Boris Giltburg hat es in den letzten Jahren geschafft, weltweit und kontinuierlich Aufmerksamkeit auf sich

Boris Giltburg - Liszt: Trois Études / A. Rubinstein Piano Master Competition, May 2011Video starten

Video: Liszt: Trois Études / A. Rubinstein Piano Master Competition, May 2011

SO 26.01.2014 | 11 Uhr | € 16.-/6.- erm. f. Jugendliche; Freie Platzwahl

Tickets bestellen

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden