Klassik: Vokalmusik

BALTHASAR-NEUMANN-ENSEMBLE   & THOMAS HENGELBROCK
BALTHASAR-NEUMANN-ENSEMBLE   & THOMAS HENGELBROCK

Thomas Hengelbrock

BALTHASAR-NEUMANN-ENSEMBLE   & THOMAS HENGELBROCK

Kate Lindsey

BALTHASAR-NEUMANN-ENSEMBLE   & THOMAS HENGELBROCK

Tickets

BALTHASAR-NEUMANN-ENSEMBLE & THOMAS HENGELBROCK
ARMIDA E RINALDO

SO 23.02.2014|18 Uhr|€ 52.-/47.-/42.-/9.- erm. f. Jugendliche

Kate Lindsey, Mezzosopran | Steve Davislim, Tenor

Aus Georg Friedrich Händels Feder flossen 42 Opern, ein Werk mit dem Namen „Armida e Rinaldo“ jedoch sucht man vergeblich unter ihnen. Thomas Hengelbrock kreierte unter diesem Titel, der zwei Protagonisten des wohl bekanntesten Händel-Musikdramas vereint, ein Opernpasticcio für zwei Singstimmen. Sämtliche emotionale Stationen muss das fiktive Liebespaar des „Kammerstückes“ durchleben: Sehnsucht, Leidenschaft, Verzweiflung und Glückseligkeit spiegeln die Szenen, Arien und Duette aus sechs verschiedenen Opern. So viel dramatischer Zündstoff braucht entsprechende musikalische Umsetzung. Welche Musiker könnten dafür besser geeignet sein als die des Balthasar-Neumann-Ensembles, das mittlerweile zu den führenden weltweit zählt. Auch im instrumentalen Teil dieses Programms beweist es, dass selbst das strenge Formgerüst französisch-barocker Tanzsätze eine perfekte Spielfläche für sprudelnde Musizierfreude sein kann, und legt dabei Schönheiten frei, die auch den Kenner noch überraschen.

Programm: J. S. Bach: Ouvertüre (Orchester-Suite) Nr. 4 D-Dur BWV 1069 | G. P. Telemann: Concerto D-Dur für 3 Trompeten, Pauken, 2 Oboen, Streicher und B.c | G. F. Händel: Opernpasticcio „Armida e Rinaldo“


Konzerteinführung 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Download 2017

Burghof Übersicht 04-05/2017

Download

Burghof Magazin 04-05/2017

Download