BäNGG UND HELGE   IM BURGHOF

FR 23.01.2015 |  19.30 Uhr

Gastveranstaltungen

BäNGG UND HELGE IM BURGHOF

 

Wer die Verse der Lörracher Schnitzelbänggler und ihre Helgen nicht im Lärm und Gedränge einer Gastwirtschaft hören will sondern lieber in der gediegenen Atmosphäre einer Kleinkunstbühne sollte sich diesen Abend vormerken, der erstmals im Burghof-Foyer stattfindet. Es ist übrigens genau dieses Konzept, welches den Abend der Schnitzelbangg-Vernissage so besonders macht. Der Abend beginnt mit den Kinder-Bängg ab 19.30 Uhr.

Im Anschluss treten die 10 traditionellen Schnitzelbänggler in zwei Blöcken auf. Zwischen den beiden Vortragsblöcken gibt es eine ausgedehnte Pause, in der man sich mit einfachen Speisen und Getränken versorgen kann.

Das Programm dauert bis etwa 23.15 Uhr.

Folgende Bänggler sind zu hören:
Rätschgosche (Kinderbangg), Vorstadt-Laaferi, Schloss-Düüfel, Chruttschlämpe Hauge, Ruebe-Waggis, Stettemer Wöschwiiber, Soggeflicker, Schrobbe Chöpf us Stette,  Die letschte vo Röttle, Stettemer Frösch, Märtwiiber

 

Der Eintritt zur Vernissage kostet € 5.-, wobei man dafür einen Gutschein in gleicher Höhe erhält, den man an der Getränketheke wieder einlösen kann.

Karten gibt es an der Abendkasse. Reservationen sind möglich unter tickets@narrengilde-loerrach.de.

 

Veranstalter: NGL Service & Support e. V.

Wer die Verse der Lörracher Schnitzelbänggler und ihre Helgen nicht im Lärm und Gedränge einer Gastwirtschaft hören will sondern lieber in der gediegenen Atmosphäre einer Kleinkunstbühne sollte sich diesen Abend vormerken, der erstmals im

FR 23.01.2015 | 19.30 Uhr | € 5.-