Sparkassen-Konzerte Klassik

ARTEMIS QUARTETT
ARTEMIS QUARTETT
ARTEMIS QUARTETT

Vineta Sareika

ARTEMIS QUARTETT

Gregor Sigl

ARTEMIS QUARTETT

Friedemann Weigle

ARTEMIS QUARTETT

Eckart Runge

Tickets

ARTEMIS QUARTETT
WERKE VON W.A. MOZART, P. VASKS, A. DVOřáK

SO 17.05.2015|18 Uhr|€ 40.-/35.-/30.-/9.- erm. f. Jugendliche

Das in Berlin ansässige und 1989 gegründete Artemis Quartett zählt zu den weltweit führenden Kammermusikensembles. Doch ist es nicht nur ihre Virtuosität, technische Perfektion und der klar strukturierte Zusammenklang, der die „Artemisianer“ ausmacht: Ihre Interpretationen sind unmittelbar und kompromisslos. Das Artemis Quartett gastiert bei Festivals und in den bedeutendsten Konzertreihen und war auch schon mehrfach im Burghof zu erleben. 1996 lud es das Alban Berg Quartett ein, beim Film „Der Tod und das Mädchen“ von Bruno Monsaingeon mitzuwirken. Das demokratische Selbstverständnis des Artemis Quartetts spiegelt sich im Wechsel von 1. und 2. Violine. In seinen Programmen stellt es gerne klassisch-romantische Werke solchen des 20. Jahrhunderts gegenüber. Seit August 2012 mit der lettischen Geigerin Vineta Sareika als neuer Primaria erklimmt das Ensemble eine noch höhere Stufe seiner Unverwechselbarkeit. Die Welt schrieb zum ersten Konzert mit der neuen Violinistin: „Die alte Artemis-Ordnung hat eine neue Facette. Leichter, lyrischer, eleganter!“

Besetzung: Vineta Sareika, Violine | Gregor Sigl, Violine | Friedemann Weigle, Viola | Eckart Runge, Violoncello

Programm: W. A. Mozart: Streichquartett G-Dur KV 387 | P. Vasks: Streichquartett Nr. 5 | A. Dvorák: Streichquartett Nr. 13 G-Dur op. 106

Konzerteinführung: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn 

 

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Video

Artemis Quartett - Fuga del Ángel

Fuga del Ángel - 24:38 min

Download 2017

Burghof Übersicht 04-05/2017

Download

Burghof Magazin 04-05/2017

Download