ALLIAGE QUINTETT

MI 14.10.2015 |  20 Uhr

Sparkassen-Konzerte Klassik

ALLIAGE QUINTETT

EIN AMERIKANER IN PARIS. WERKE U.A. VON L. BERNSTEIN, G. GERSHWIN

Tickets bestellen

Eine Reise zu Sehnsuchtsorten und in fremde Welten

Mit dem Alliage Quintett erleben Sie eine rasante, unterhaltsame musikalische Reise von Liverpool über Neuseeland, Amerika nach Paris. Alle Stücke verbindet die Auseinandersetzung mit “Heimat” und dem Weg in eine neue Welt. Beginnen wird die Reise deshalb in der verzauberten Welt eines Feenwaldes unweit von Athen. Felix Mendelssohn Bartholdy hat diese Atmosphäre des Shakespeareschen „Sommernachtstraumes” mit unvergesslichen Melodien verbunden. Danach zieht es die vier Saxophone und die Pianistin mit einem Medley der bekanntesten Beatles Songs – der Liverpool Fantasy – in die Heimat der Pilzköpfe. Von dort starteten John Lennon & Co ihre einzigartige, weltweite Karriere. Doch langes Verweilen an einem Ort lässt auch dieses schwungvolle Programm nicht zu: Die berührende Filmmusik zu „Das Piano“ von Michael Nyman entführt die Zuhörer nach Neuseeland, bevor es nach der Pause mit der beliebten Ouvertüre zu Leonard Bernsteins satirischer Operette „Candide“ weitergeht. Deren Titelheld bereist „die beste aller möglichen Welten“. Wieder gelandet in Amerika - zu hören ist das berühmte Adagio von Samuel Barber - endet die besondere Alliage-Tour mit Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“ in der pulsierenden Metropole Frankreichs.

Lösen Sie Ihr Ticket und begleiten Sie die zweifachen ECHO-Klassik Preisträger auf ihrer außergewöhnlichen Weltreise, bestehend aus raffinierten Arrangements, die dem Quintett auf den Leib geschrieben wurden und somit neue faszinierende Hörerlebnisse entstehen lassen.


Programm: „Ein Amerikaner in Paris“ – F. Mendelssohn Bartholdy, Musik zu Shakespeares „Sommernachtstraum“ op. 61, arr. für Saxophon-Quartett und Klavier (Ausschnitte) (arr. Heirnik Schnöke) | J. Mayerhöfer: Liverpool Fantasy | M. Nyman: The Piano (Ausschnitte) | L. Bernstein: Ouverture from „Candide" | S. Barber: Adagio op. 11 | G. Gershwin: Ein Amerikaner in Paris (arr. Sylvain Dedenon)

Besetzung: Daniel Gauthier, Sopransaxophon | Magdalena Łapaj, Altsaxophon | Asya Fateyeva, Tenorsaxophon | Sebastian Pottmeier, Baritonsaxophon | Jang Eun Bae, Klavier

Konzerteinführung: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn 

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Mit dem Alliage Quintett erleben Sie eine rasante, unterhaltsame musikalische Reise von Liverpool über Neuseeland, Amerika nach Paris. Alle Stücke verbindet die Auseinandersetzung mit “Heimat” und dem Weg in eine neue Welt. Beginnen wird die

Alliage Quintett - Rhapsodie sur CarmenVideo starten

Video: Rhapsodie sur Carmen

MI 14.10.2015 | 20 Uhr | € 34.-/29.-/24.-/12.- erm. f. Jugendliche

Tickets bestellen

Präsentiert von: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden