AKRAM KHAN COMPANY

DI 22.10.2013 |  20 Uhr

Tanz

AKRAM KHAN COMPANY

ITMOI (IN THE MIND OF IGOR)

Tickets bestellen

Choreographie: Akram Khan

Keine Frage: Akram Khan zählt heute zu den innovativsten, zugleich erfolgreichsten Tänzer-Choreographen. Nicht umsonst wurde der Brite mit bangladeschischen Wurzeln auch als Choreograph für die Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele 2012 ausgewählt. Die Verbindung von traditionellem indischen Kathak mit zeitgenössischem Tanz ist Akram Khans Markenzeichen, und sie prägt auch die Tanzsprache seiner im Jahr 2000 gegründeten Company. Akram Khans neues abendfüllendes Stück „iTMOi“ (in the mind of igor) für dieses internationale Ensemble von elf Tänzerinnen und Tänzern ist einem der denkwürdigsten Skandale der Theatergeschichte gewidmet: der Uraufführung von Igor Strawinskys Ballett „Le Sacre du printemps“ im Mai 1913 in Paris. Genau 100 Jahre später begibt sich Akram Khan nun auf die Spuren dieses aufsehenerregenden Balletts, mit dem Strawinsky die klassische Musik für immer verändert hat. Im Mai feierte „iTMOi“ zur Originalmusik von Nitin Sawhney, Jocelyn Pook und Ben Frost seine mit Spannung erwartete Uraufführung. Nur wenige Monate später ist Khans Strawinsky-Hommage bereits im Burghof zu sehen.

Originalmusik: Nitin Sawhney, Jocelyn Pook, Ben Frost

Gesponsert von COLAS:

Keine Frage: Akram Khan zählt heute zu den innovativsten, zugleich erfolgreichsten Tänzer-Choreographen. Nicht umsonst wurde der Brite mit bangladeschischen Wurzeln auch als Choreograph für die Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele

© Jean-Louis Fernandez
© Jean-Louis Fernandez
© Jean-Louis Fernandez
© Jean-Louis Fernandez
© Jean-Louis Fernandez
Akram Khan © Laurent Ziegler

Akram Khan

Akram Khan Company - itMOi - Final TrailerVideo starten

Video: itMOi - Final Trailer

DI 22.10.2013 | 20 Uhr | € 43.-/38.-/33.-/9.- erm. f. Jugendliche

Tickets bestellen